Eine Stadt - 12 Vereine
Eine Stadt - 12 Vereine

Senioren

20.06.2018

 

Überkreisliche Gruppen im Fußballverband Niederrhein eingeteilt… 

 

Der Fachausschuß Spielbetrieb des Fussballverbandes Niederrhein hat die überkreislichen Gruppen für die Saison 18/19 eingeteilt.

 

Erneut wurde die 1. Mannschaft der Sportfreunde Niederwenigern, nachdem der Aufstieg in die Oberliga knapp verpaßt wurde, der Landesliga, Gruppe 2, zugeordnet.

 

Insgesamt 18 Vereine spielen in dieser Gruppe um Meisterschaftspunkte,

und zwar

  1. SV Sonsbeck                                             
  2. SV Scherpenberg
  3. TuS Fichte Lintfort (neu)
  4. GSV Moers (neu)
  5. SV Hönnepel-Niedermörmter
  6. Duisburger SV 1900
  7. SV Genc Osman Duisburg (neu)
  8. DJK Arminia Klosterhardt
  9. SpvGG Sterkrade-Nord
  10. SV Königshardt (neu)
  11. PSV Wesel-Lackhausen
  12. VFL Rhede
  13. SV Burgaltendorf
  14. SF Niederwenigern
  15. ESV Rellinghausen 06
  16. FC Kray
  17. VFB Frohnhausen (neu)
  18. Blau-Gelb  Überruhr   (neu)

29.05.2018

 

TuS Hattingen 2 + 3 für Meisterschaft geehrt....

 

Am Sonntag ehrte die Fachschaft Fußball TuS Hattingen 2 + 3 für ihre errungenen Meisterschaften. 

 

Am Sonntagmorgen konnte Fachschaftsleiter Dino Carrafiello die dritte Mannschaft ehren. Sie trafen sich am Restaurant Schulenburg, von wo aus es mit einer lustigen Treckerfahrt auf eine Meisterrunde ging. Die endete am Platz von TuS Hattingen, wo gerade die zweite Mannschaft ihr letztes Meisterschaftsspiel bestritt.

Ballübergabe an den Spielführer von TuS 3, Thorsten Schulz, an der Schulenburg.

Dort übergab Dino Carrafiello dem Kapitän Moritz Berg von TuS Hattingen 2 den Meisterball.

Ballübergabe an den Spielführer von TuS 2, Moritz Berg
TuS Hattingen 2

Wir wünschen beiden Mannschaften alles Gute für die neue Saison und dass sie ihre sportlichen Ziele erreichen.

03.02.2018

 

 

Sparkassen Cup für Ü32, Ü40, und Ü50 Mannschaften...

 

 

 

 

Ü32

Torjäger von einst immer noch treffsicher...

 

Torgefährlich wie eh und je präsentierten sich Dennis Weber, Ilhan Tas und Thorsten Henke beim Sparkassen Cup der Ü32. Wie schon früher in ihren ersten Mannschaften waren sie Garanten für schöne Tore.

 

Mit 9 Mannschaften in zwei Gruppen startete das Ü32 Turnier. SF Niederwenigern gegen Hedefspor und SuS Niederbonsfeld gegen TuS Hattingen hießen die Halbfinals. SF Niederwenigern (6-1 gegen RSV, 1-0 gegen TuS, 3-0 gegen Sandzak, 4-1 gegen Spielgem. Welper/Blankenstein) und TuS Hattingen (4-2 gegen Sandzak, 0-1 gegen SF N, 3-1 gegen Spielg.Welper/Blankenstein 4-0 gegen RSV) setzten sich in Gruppe A durch. In Gruppe B wurde SuS Niederbonsfeld nach Siegen gegen Hedefspor (4-1), Hill (6-0) und Märkisch (4-1) Erster. Zweiter wurden Hedefspor (1-4 gegen SuS, 6-2 gegen Märkisch, 4-1 gegen Hill). Wohl überraschend aber letztlich verdient setzte sich Hedefspor mit 4-2 gegen SF Niederwenigern durch. Im zweiten Halbfinale gewann TuS Hattingen in einer spannenden Partie mit 2-0 gegen SuS Niederbonsfeld. Im Spiel um Platz 3+4 gewann SuS im Neunmeterschießen 7-6 gegen SF Niederwenigern. Das sehr spannende Endspiel entschied TuS Hattingen mit 4-2 für sich, wobei sich die beiden Torjäger Dennis Weber und Ilhan Tas auch hier als sehr treffsicher zeigten.

 

Ü40

SuS Niederbonsfeld nicht zu schlagen...

 

Die meisten Tore geschossen und die wenigsten Tore kassiert. Das bedeutet den Turniersieg für SuS Niederbonsfeld. Nur 4 Gegentreffer kassierte Jugendleiter Christian Paul im Tor von SuS. Auf dem Parkett ackerten die Spieler und schossen 16 Tore. Der Grundstein wurde beim 0-0 gegen SF Niederwenigern gelegt. Entscheident aber, der überaus glückliche 1-0 Sieg der SG Welper gegen SF Niederwenigern. Nach dem Sieg (5-0) gegen Welper und dem Unentschieden gegen SF Niederwenigern ließ der SuS Niederbonsfeld nichts mehr anbrennen. Nach Siegen gegen Oberstüter (3-1), Winz Baak (5-2) und TuS Blankenstein (3-1) waren sie verdienter Sieger.

 

Ü50

SF Niederwenigern, SG Welper...

 

Seit 2012 spielen diese beiden Ü50 Mannschaften den Titel unter sich aus. 2012 und 2013 war es die SG Welper die den Titel holte. Zweiter

jeweils SF Niederwenigern. 2014,2015 und 2018 war es SF Niederwenigern, die den Titel holte. Zweiter jeweils die SG Welper. 2016 und 2017 konnte das Turnier nicht statt finden. In diesem Jahr trennten sich beide Mannschaften in einem spannenden und fairen Spiel 2-2 unentschieden.

 

Im übrigen muss man sagen, das alle Ü Spiele fair und freundschaftlich über die Bühne gingen. Alle Mannschaften begegneten sich mit Respekt und hatten Freude am Fußballspielen.

31.01.2018

 

Nach dem Sparkassen Cup 2018, Torjäger, Sieger usw. ...

 

Dino Carrafiello hat die Statistiken zur Hallenstadtmeisterschaft aktualisiert. Der Sparkassen Cup 2018 kann als wahres Torfestival bezeichnet werden. Einige neue Rekorde wurde aufgestellt und sind in den Statistiken nachzulesen. Die Daten stehen unter Historie bereit.

22.01.2018

 

Die Saison 18/19 im Herrenbereich beginnt am 12.08.18.......

 

Der Verbandsfussballausschuss in Westfalen hat den Rahmenterminplan die kommende Saison bekanntgegeben.

 

Der Startschuss wird am 12.08.18 sein. Der letzte Spieltag 2018 ist der 16.12..

Am 03.02.19 geht es dann weiter mit einem Nachholspieltag; eine Woche später geht es mit den Meisterschaftsspielen weiter. Abgeschlossen wird die Saison am 26.05.19.

 

Der Rahmenterminplan gilt nur für die überkreislichen Spielklassen (Bezirks- bis zur Oberliga).

 

Die Fussballkreise des FlVW richten sich im allgemeinen auch an die Daten.

Fußball in Hattingen wird unterstützt durch:

Media & Art GmbH

Besucher auf

www.fussball-hattingen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Compi-Service